CuSn6 (2.1022)

RoboWeld – CuSn6 (2.1022)

Schweißdraht/WIG-Stab

Premium – Roboter-Qualität

Anwendung:

Drahtelektrode aus Kupfer-Zinn-Legierung zum WIG- bzw. MIG-Schweißen. Gute Gleit-eigenschaften. Bei Wanddicken über 6 mm Vorwärmen auf 200 – 250 °C, bei größeren Wanddicken 400 – 600 °C. Bei WIG-Auftragsschweißungen auf Eisenwerkstoffe möglichst viel Zusatzwerkstoff zuführen. Bei MIG-Auftragsschweißungen auf Eisenwerkstoffe wird das Impuls-Lichtbogenschweißen empfohlen.

 

EN ISO 24373 S-Cu 5180 (CuSn6P)
Werkstoff-Nr. 2.1022
AWS A-5.7 ERCuSn-A

Zusammensetzung des Schweißstabes/Drahtelektrode (Richtwerte in %)

Cu Sn P
Basis 6 0,25

 

Wichtige Grundwerkstoffe:

Kupfer-Zinn-Legierungen, z.B. Bronze mit 4 – 8 % Sn, Messing, Kupfer-Zinn-Zink-Blei-Gusslegierungen, Auftragsschweißungen auf Gusseisen und Stahl.

 

Werkstoffeigenschaften

Schutzgas

 

Argon Mechanische Gütewerte des

Schweißgutes nach EN ISO

15792-1

0,2% Dehngrenze N/mm² 150
Zugfestigkeit N/mm² 300
Dehnung % 20
Brinell-Härte HB 80
Wärmeleitfähigkeit W/(m*K) 75

Anwendbare Schutzgase (EN ISO 14175)

MIG:   I1 – I3

WIG:   I1

 

Lieferformen

Spule Ø mm 0,8 1,0 1,2 1,6  
Stäbe Ø mm 1,6 2,4 3,2 4,0  

 

Verpackungseinheiten

Spule D200 5kg K300 15kg
WIG-Stäbe 5kg Paket 25kg Umkarton